Gabi Hase

Wechseljahrsberatung

Die Zeit des Wandels
Der natürliche Lauf des Lebens ist: Kindheit, Jugend, Berufs- und Familienjahre und nun stehen die Wechseljahre an:

Schon vor beginn der Wechseljahre, die als Prämenopause benannt wird, verändert sich die Hormonproduktion der Eierstöcke, dies kann zu individuellen unterschiedlichen Zyklusveränderungen führen.
Der Beginn und die Dauer der Wechseljahre sind bei jeder Frau anders, im Durchschnitt hat die Hälfte der Frauen im Alter von 58 Jahren ihre letzte Regelblutung.
Durch den Rückgang der Östrogens das in den Eierstöcken produziert wird, kann es zu häufigen Schwankungen der Menstruationszyklus kommen.

Die Prä-, Peri- und Postmenopause ist in den Wechseljahren eine grundlegende einschneidende Lebensphase.
Prämenopause beginnt ca. mit dem 40.-45. Lebensjahr beginn durch die ersten Zyklusunregelmässigkeiten.

Perimenopause der Zeitraum um die eigentliche Menopause, das heißt 1 -2 Jahre um das ständige Ausbleiben der Menstruation.

Postmenopause ist der Zeitraum in dem ca. 10 Jahre nach der letzten Regel noch die hormonelle Anpassung stattfindet, bis die Hormonproduktion über die Eierstöcke ca. um das 65. Lebensjahr völlig eingestellt wird.

Die Wechseljahre bezeichnet man auch als Klimakterium (griech. klimakter Stufenleiter, kritischer Zeitpunkt im Leben) diese Bezeichnung ist sehr treffend für die Wertigkeit dieser besonderen Jahre.
Älter werden ist keine Krankheit sondern ein natürlicher kontinuierlicher Prozess.
Dadurch das sich der Hormonhaushalt verändert, ist es nicht nur eine physische Veränderung, sondern auch eine psychisches besonderes erleben einer Frau. Es ist auch ein Abschied auf normalen Weg keine Kinder mehr bekommen zu können. Und das Bewusst werden der eigenen Vergänglichkeit und Ängste zeigen sich. Die Angst nicht mehr schön und attraktiv zu sein, auch die Leistungskraft nicht mehr zu haben, sind Themen die sich dann auf tun. Gerade in unserer leistungsorientierten Gesellschaft ein bewegendes Thema.
In dieser  Zeit / Phase kommen auch oftmals andere lebensverändernde Veränderungen dazu, zum Beispiel familiäre und berufliche Veränderungen.
Frauen können die anstehende Lebensphase als interessant und chancenreichen Teil ihres Lebens akzeptieren Dann wird diese fordernde Zeit eine erkenntnisreiche Zeit.

In so einer Situation ist es gut eine Gesprächspartnerin zu haben, die sich mit diesem Thema auskennt.
Gabi Hase ist zertifizierte Wechseljahrsberaterin, gerne begleite ich Sie in einer ungewohnten turbulenten Zeit in der viel Unsicherheit und Irritation da ist.

Auch bei mir fing im Alter von ca. 40 Jahren die körperliche Veränderung an.
Zur damaligen Zeit hätte ich mir gewünscht eine Wechseljahrsberaterin an meiner Seite zu haben. Auch wenn ich selber keine großartigen Beschwerden hatte, so wäre für mich ein Austausch mit einer kompetenten
Fachfrau bereichernd gewesen. Um zu reflektieren und in gemeinsamen
Gesprächen eine Innenschau vorzunehmen. Das hatte mir damals schon gefehlt, meine damalige Frauenärztin hatte mich medizinisch sehr kompetent beraten, aber für einen gedanklichen Austausch dafür war keine zeit.
Was ich auch verstehen kann.

In meiner Praxis gibt es die Möglichkeit im geschützten Raum Einzel- und Gruppenberatungen durch zu führen, dort können Sie all das belastende einmal auszusprechen und Lösungen werden sichtbar.

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen….Sie  wollen etwas verändern, sind reif für einen Umbruch?
Bei mir erhalten Sie neue Impulse und Hilfe zur Selbsthilfe!
Raus aus dem Alltagstrott und durchstarten in eine entspannte und zufriedene zweite Lebenshälfte.

Sicherlich kennen Sie den bekannten Satz „ Das ist halt so, damit musst du dich abfinden“ ? „Oder die besten Zeiten sind vorbei.“
Kein Wunder das viele Frauen dem Klimakterium eher mit Skepsis als mit Gelassenheit begegnen.
Sie haben es selber in der Hand und ich gebe Ihnen gerne Tipps, Unterstützung und neue Impulse durch meine:

  • Lösungs- und zielorientierte Beratung
  • Ernährungsberatung
  • Stressleveltest
  • Sporttypentest
  • Beratung für Ausdauertraining
  • Entspannungsübungen
  • Hypnose
  • Reiki (für spirituell gesinnte Frauen)

Einen Unterschied werden Sie erkennen, sich weiter von den Wechseljahrsbeschwerden gestresst zu fühlen, oder mit Veränderungen ein hohes Maß an Wohlbefinden zu erreichen.

Das bedeutet für Sie:
Gemäßigte Hitzewallungen, erholsamer Schlaf und eine gute Stresstoleranz tragen dazu bei, dass Sie sich auch während der Veränderung der Hormone energievoll und leistungsfähig fühlen.
Ihr Körper und Ihre Seele bekommt wieder Wohlbefinden, Balance und Ausstrahlung.
Somit verbessern Sie auf eine clevere Weise Ihre Gesundheit und Lebensqualität.
Meine Beratung ist ganz individuell und somit wird Ihr Bedarf gezielt auf den Punkt gebracht.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? – Dann würde ich mich über eine Kontaktanfrage von Ihnen freuen.

Sie erreichen mich per
E-Mail: , Telefon: 0173 514 45 56 oder Kontaktformular

ohne Titel

zum Seitenanfang